Mensch-Maschine-Kommunikation

Desktop Mobilphon
Einführung … Read-first zur Mensch-Maschine-Kommunikation, Kurs CS2310-Formalien, Hinweise zu Copyright und Impressum, Was meint "License"?, Danksagung und Lehren/Lernen
Read-first Allgemeine MMK-Einführung, Human-Computer Interaction , Ontologie und Informatik, Mensch und Technik, Mensch und Kommunikation, Sicherheit, Prinzip der Datensparsamkeit, Didaktische Methoden, Projekte, Weblinks Kurs CS2310 Prüfungsordnung und CS2310-Formalien … Copyright Impressum Impressumspflicht im Internet, Haftungsausschluß und Nutzungsrechte Danksagung Dank an Viele. Dank an alle, die Sachverhalte, Beispiele, Erkenntnisse, Wissen und eigene Ergebnisse geistigen Schaffens uneigennützig, frei zur Verfügeung stellen. Lehren + Lernen Betrachtung von Lehr- und Lernkonzepten ( ca. 120 text-Seiten … ) MMK2003 .pdf Rückblickauf MMK 2003 als .pdf
Information Mensch, Illusionen, Sinne, Schrift, Font, Unicode, Dokumenten Strukturen, Markup Webstandards, Information, Informationsbegriffe (allgemein, Codes, Theorie), Identifikationssysteme, Kommunikation, Sicherheit+Kryptologie, Signaturnamen, Intrusion Detectionen, Multimedia
Mensch und Sinne Einführendes sinnliche Wahrnehmungen als Voraussetzungen für Kommunikationskanäle, Physiologie, Sensoren und Sinne, physikalischen Signale, Augen, Gehör, Begrenzungen der Hörwahrnehmung, non-verbale und die verbale Kommunikation, wissenschaftliche Modelle, Information, Kommunikationsmodelle, Multimedia, Weltbild, Sprache Illusionen und Sinne Einführendes, Illussionen und Sinne, experimentelle Wahrnehmungspsychologie, Signale-Sinne-Wahrnehmen-Erkennen-Bewerten, subjektiven Erlebnisgehalt, Wahrnehmungen von Längen und Parallelen, Perspektiven, Dynamische interpretationen, fehlende Teilen erg#änzen, Wahrnehmung und Kunst, Umkippen von Bildern Schriften der Welt Historisches, Schriftarten und Kalligrafie (roemische, rustika, unziale, bastarda, textur, schwabacher, fraktur, kanzlei, …) , Beispiele für "Zeichen", Piktogramme, Icon, Symbol, Signet, Copyright, Logo, Unicode-Blöcke (Beispiele) Arrows, Math, Technik, Box, Misc, Dingbats, Braille Dokumenten-Struktur Dokument-Strukturen, Papiergebunden Dokumente, Geschäftsbriefe, Elektronische Dokumente, Dokumenten-Technologien, Dokument als Objekt-Container, Markup Webstandards, XHTML- und HTML5-Strukturen, Time-Line Mobile-Web-Standards, Content-Management-Systeme, Content und Information, Information(allg.) Information, Informationsbegriff, Wissen und Kultur, Kultur und Symbole, Mitteilungen, Nachrichten, Messwerte, Daten, Wechseklwirkungen zwischen Information und Gesellschaft, Bildung, Lernen, Informationswandlung, Informationsbegriff in der Informatik, Information-Suchmaschinen, Web-Crawler, Informationsgesellschaft, Zahlen-Symbole, Dual-System, Trinität, Quaternität, Quinquatät, Information und Infosphäre (Noosphäre) Information (Codes) Überschüssige Informationen, Hashcode, Prüfsumme, Identifikationssysteme, Internationalisierung, Analog-Digital-Wandlung und Codierung, Markierungen auf Papier, RFID, per Funk, Flaggenalphabet, Morse-Code, Telegraphen, Fernschreibercode, Baudot (1845-1903), Blindenschrift, Barcodes 2/5, Codebar, Code 39, EAN, ISBN, BCD, OCR, Binär Code, Gleitpunktzahlen IEEE 754, k aus n, Stibitz, BCD, Libaw-Craig-Code, 2 aus 5, Strichcode 39, Komplementäre Codes, Einschrittige Codes, Gray, ASCII / EBCDIC, base64, Bitmap-Code, Mnemonische Codes in Assembler Information (Theorie) Historisches, Statistische Thermodynamik, Informationsbegriffe, Informationsverarbeitung, Komponenten der Information, Syntax, Semantik, Pragmatik, AD/DA-Wandlung, Signale, analog, digitale, Zeichen, Alphabet, Symbol, Icon, Datenkompression, Redundanz im Alltag, Innovation und Beschleunigung Kommunikation (allg.) Allgemeines, Kommunikationsbegriff, nachrichtentechnisch, sprachwissenschaftlich, kybernetisch, kulturwissenschaftlich, naturwissenschaftlich, gesellschaftlich, sozial. Es gibt Computervermittelte Kommunikation, Mensch-Maschine-Kommunikation, Digitale Kommunikation, Gruppenkommunikation, Individualkommunikation, Intimkommunikation, Massenkommunikation, Telekommunikation, chemische Kommunikation, Unternehmenskommunikation, Kommunikation im Unterricht, Zwischenmenschliche Kommunikation, Nonverbale Kommunikation, Vokale Kommunikation, Visuelle Kommunikation, Parasprache, Gesprochene Sprache, Unterstützte Kommunikation, Gebärden-unterstützte Kommunikation, Gestützte Kommunikation, usw.). Kommunikation und Gesellschaft, Sichtweisen, kulturelles Gedächtnis, Informationsgesellschaft, Alltagssprache, Mehrdeutigkeiten, Biologie, Anthropologie, Cyberspace, Semantisches Web, Kommunikation, Lernen und Lehren, Wissen und Weltbild, Medien Kryptologie Sicherheit und Kryptologie, geheim, vertraulich, intern, öffentlich, Lehre vom Verborgenen, Kryptographie und Kryptoanalyse, Steganographie, "Schreiben mit Licht", Chiffren, Verbergendes Schreiben, Kryptoanalyse Chiffren brechen, Zugriffsschutz und Zutrittskontrolle Login, Passwort, Überwachung, Datenträger-Diebstahl, Symmetrische/Asymmetrische Verschlüsselungs-Algorithmen Confidentiality, Authentication, Integrity, Authentifizierung, Zwei-Faktor-Authentifikation Digitale Rechteverwaltung, Zeichen-Häufigkeiten, Verteilungsfunktionen, Beispiele: Protokolle, MIME, Autochiffrierung, Brute-Force-Angriffe, DES, PKK, RSA, IDEA, PGP, ESP-IEEE-Standard, Digitaler Fingerabdruck, Digitale Unterschrift, Authentizität, Zertifizierungsinstanz Signaturnamen Signaturnamen 2013 und Intrusion Detectionen quasi Zufallszahlen Zufallszahlen-Generatoren, Beispiele: Zufallsstring, Uniform Randoms, Normalverteilung, Zufalls-Farben, Kongruenzgeneratoren, Hash-Strings, Periodenlängen Multimedia Multimedia-Begriff, Medien und Recht, Aspekte, pädagogisch, technologische, interaktiv, Kunst, Didaktik, Hardware, Wissenschaft, Physik, Multimedia und Physik, Akustik, Telefon und Mikrophon, Schallwellen, Schwingungen, Schallausbreitung, Doppler-Effekt, Brechung, Beugung, Nachhall, Lautstärke, Phon (dB), Phasenverschiebung, Ein-Ausschwingen, Modulation, Schwebung, Tonsignal als Funktion der Zeit, Ton-Klang-Geräusch-Rauschen, Klangeindruck, Fourier-Transformation, DFT, Spektrum, Abtasttheorem, Resonanz, Bilder, Monitor, TFT, Video, PCM, CCITT-Normen, MPEG
Tutorial Bit und Byte, Mathe Zeichen, Unicode-Blöcke, Schrift-Zeichen, Benutzerschnittstellen, Navigation-Strukturen, Usability/Accassibility, Frameworks, Page-Dynamik, Webbasierte Anwendungen, SDI, MDI, Computergrafik, Canvas, Devicekontext, Skalierbare Vektorgrafik
Bit und Byte Grundlegende Informatik-Basics, digital/analog, OpCode/Programme, Bit und Bits, Bit als "Archetypus der Polarität", Binärzahlen, Unicode, Hardware, Digitale Schaltungen, Mainboard, Analog-Digital-Wandlung, ADC und DAC, System und wechselwirkenden Komponenten, Gedächtnis und Handlungsvorschriften, Grafische Renderprozesse, Software-Systeme, Programme, Apps, Add-on, Plug-in, Modularisierung, Geräte und Software, Unicode-Blöcke Unicode-Schrift-Zeichen, WWW, XHTML und XML, Textinhalte, Bilder, Hyperlinks, Making the word wide Weltweite-Unicode-Zeichensätze Unicode, BOM, Byte Order Mark, Bytereihenfolge-Markierung, Encoding-Übersicht, UTF-8, Dok-Verarbeitungsanweisung, DOCTYPES, MIME types, Character Sets, RFC,ISO,UTF,DIN,IBM,HP, Unicode-Blöcke, Unicode-Miscellaneous-Symbols, Dingbats, CJK, Punctuation,DTD, named entities Mathe Zeichen Mathematische Unicode-Zeichen darstellen. Unicode-Mathematical-Operators Unicodeblock U+2200-U+22FF, Zeichen per Tastatur, MathML-Hinweise, Unicode-Zeichen für mathematische Formeln, Darstellung von Unicode-Blöcken Navigation-Strukturen Web-Navigation, Menü-Aufbau, multi-device-kompatibeles, responsives Webdesign adaptive Darstellungs- und Steuerelemente, Regeln zum Dialogdesign (Ben Shneiderman), Menü und Benutzeroberfläche GUI, Geräteabhängigkeiten Responsives Webdesign, Media Queries, CSS-Reset, Beispiele Usability/Accassibility Zugang zu Informationen, Grenzen der Bedienbarkeit, Usability, Accassibility, ARIA, Benutzerfreundlichkeit, Gebrauchstauglichkeit, Usability, Web-Accessibility Frameworks Benutzerschnittstellen, GUI-Frameworks, Bibliotheken und Frameworks, Browser-Abhängigkeiten Page-Dynamik Webbasierte Anwendungen, Client-seitige Dynamik, Web Technologien, wie HTML, CSS, ECMAScript haben typische Verwendungsmöglichkeiten, wie z.B. HTML, Content, CSS, Design, Appearance, ECMAScript, Seiten-Dynamik, Client-seitig vs. Server-seitig, Grundlegendes Common Gateway Interface Wozu wird CGI verwendet? CGI, GET, POST, AJAX, PHP und Server, VB-ASP und MS-Server, Java Servlets, JSP SDI und MDI Single/Multiple Document Interface, Window auf Betriebssystemebene, Frames und Frameset, Zugriffe auf Frame-Elemente, W3C, HTML5, frame/iframe, Beispiele: Frameset mit 2/10 Frames, eingebettete inline-frames, iFrames Grafik ( Canvas ) Einführung in die Computergrafik, Weblinks zu OpenGL, WebGL, SVG Grundlagen, HTML5 grafischer Devicekontext mit den verfügbaren Funktionen, Styles, Farben, Path, Texte, Transformationen, Clipping, Images, Image Data, Data URLs, Beispiele Canvas-Beispiele Einführende Canvas-Lehrbeispiele, experimentelles Programmieren möglich Grafik ( SVG ) Grundlagen der Vektorgrafik, Scalable Vector Graphics, 2D, Markup-Sprache, Browserunterstützung, externe .svg einbinden, XLink, Animationen, SVG-Inline-Code, SVG und CSS, SVG und DOM, SVG und Viewport Bild, SVG und FilterElemente SVG-path-Tag (M, L, H, V, C, S, Q, T, A, Z), SVG-Bilder mit base64 data:image/svg+xml;base64 SVG-Beispiele Einführende SVG-Lehrbeispiele, experimentelles Programmieren möglich
Netze Historisches zur Technik der Netz-Kommunikation, Telegrafie und Code, Realisierten Informationsnetzwerke, Einsatzbereiche
Einführung Historie, GAN, BITNET, ARPANET/MILNET, MSN, NREN, USENET, INTERNET, EUNET, EARN, NORD-UNET, NSFNET, WAN, MAN, LAN ARPA-, Euro-, Internet, DSL, ATM, INTERNET, WWW Unicode Unicode-Schrift-Zeichen, WWW, XHTML und XML, Textinhalte, Bilder, Hyperlinks, Making the word wide Weltweite-Unicode-Zeichensätze Unicode, BOM, Byte Order Mark, Bytereihenfolge-Markierung, Encoding-Übersicht, UTF-8, Dok-Verarbeitungsanweisung, DOCTYPES, MIME types, Character Sets, RFC,ISO,UTF,DIN,IBM,HP, Unicode-Blöcke, Unicode-Miscellaneous-Symbols, Dingbats, CJK, Punctuation,DTD, named entities Unicode Zeichen Mathematische Unicode-Zeichen darstellen. Unicode-Mathematical-Operators Unicodeblock U+2200-U+22FF, Zeichen per Tastatur, MathML-Hinweise, Unicode-Zeichen für mathematische Formeln, Darstellung von Unicode-Blöcken Internet (Einführung) Kurz-Historie Internet, W3C-Spezifikationen, Internet-Organisationen, Semantisches Web, Internet-Dienste, Verbindungsdienste, DNS Domain Name Service, DNS-Auflösung, IP-Adresse, TCP/IP Transmission Control Protocol/Internet Protocol Diagnoseprogramme für Windows Console, TCP/IP-Dienstprogramme Web (Gefährdungen) Übersicht zu Internet-Gefährdungen, ISO/IEC Standard-Reihe 2700x, ISO/IEC 15408, Historie zu Computer Viren, Würmer, Trojaner und Spyware, WLAN-Gefährdungen, Cloud-Gefährdungsmuster, Tracking-Cookies, Computer Viren, Würmer, Spoofing, Cross Site Scripting, Sicherheitsattacken, Sicherheitsprogramme, Sicherheit und ECMAScript Links Internet (FAQ's) Einige Internet-FAQ's, Was meint IP-Nummer, private-öffentliche-dynamische-statische, Port, Services, Gefährdungen, Finanzielle Transaktionen, Phishing, Pharming, Crimeware, Spezial-Checks, Spam, E-Mail, Webcrawler, Bot-Netze, Spionageprogramme Kryptologie + Sicherheit Zeichen-Häufigkeiten, Geheimschriften, Verschlüsselungs-Algorithmen, Zugriffsschutz und Zutrittskontrolle, Datenschutz
Schnelleinstieg CSS-Einfuehrung, CSS-Properties, CSS-Selektoren, Style-Umschaltung, CSS-Reset/Normalize, ES-Variablen, ES-Strings, ES-Objekte, a-Tags, DOM-Selektoren, ES-Funktionen, Formulare, Validieren, Mime
CSS (Einfuehrung) CSS-Einführung, Renderprozess, CSS-Selektoren, Beispiele, media-groups / media-types / media-queries, Reset/Normalize CSS ( Selektoren ) DOM und CSS-Selektoren Style-Umschaltung Beispiel für eine Style-Umschaltung mit Cookies CSS (Properties) Variablen Strings Objekte a-tags DOM-Selektoren ECMAScript-DOM- und CSS-Selektoren Funktionen ES: eingebaute Funktionen, ES-Bibliotheken erstellen Formulare DOM + Formulare, ES-Zugriffe Validieren SDI = Single Document Interface, Validieren MIME Browser MIME Types
Praktikum Homepage, Sitemap, Impressum, Vortragspräsentation, ARIA, Menü, Pattern-Toolchen, Zeichen transformieren, Reguläre Ausdrücke, SVG, Canvas, Sichtbarkeit
Projekt 5 5-start 5-bib.txt 5-bsp.txt Projekt 1 Projekt 2 Projekt 3 Projekt 4 2-start 4-start
Lehr-Tools Hier kommen einige Lehr-Tools, die als Projekt erarbeite wurden, wie z.B. help-app-Text, CSS-Simulator, String-Manipulationen, String-Find-Repl für RegExp, Tool für Erstellung von Web-Präsentationenm Unicode Zeichen unterschiedliche Repräsentationen, Web-Tool zur Multiple Choice Erstellung
String-Manipulationen Zeichen-Repräsentationen, Unicoed, Zeichen- und String-Manipulationen, RegExp Find-Repl String-Find-Repl UTF-8 Toolchen Wandelt UTF-8-Zeichen in HTML-Code, Toolchen zeigt Codes für UTF8-Zeichen an, Text-Zeichen-Eingabe in Textarea, Anzeige von Uni-Code, HTML Hex-Code als benummerte Entities, HTML Dez-Code als benummerte Entities, als Byte-Array, als Bin-Array Unicode Zeichen Anzeigen von Unicode-Blöcken, Tastatur-Kürzel für Unicode-Zeichen, CSS-Simulator Tool für die Simulation von CSS-Textauszeichnungen, Border, Button, usw. Präsentation-erstellen MCT+ Crypt-Tool .
Self-Assessments
HTML (Einführend) Design ud CSS Recht Inform. ( Sicherheit ) Trusted Computing (TPM ) IoT ( Sensoren ) pervasive-ubicomp Internet( Einführend ) Internet ( Dienste ) HTTP, TCP, FTP Information ( Allg. ) W3C-Übersicht ECMAScript (Bsp.1) Design ud CSS SVG Canvas Algorithmus+Progr. Inform. ( Sicherheit ) Kryptologie ( Allg. ) Formulare Ajax System ( Allg. ) ECMAScript ( Zahlen ) ECMAScript (Objekte) ECMAScript (DOM) Informationsgeh.
Web-Links Aufgabentexte von vorherigen MMK-Projekten

2017: 1 1a 2 2a 2b 3 3a 4 4a 5 6 7 8 8a

2015: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

2014: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

2013: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

2012: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

2011: 1 2 3 4 5 6 7